Assistenzärzte (m/w/d) mit Weiterbildungszielen in den Gebieten Innere Medizin (mit oder ohne Schwerpunktbezeichnung) bzw. Allgemeinmedizin

Stuttgart
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Das Robert-Bosch-Krankenhaus ist ein von der Robert Bosch Stiftung getragenes Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung an drei Standorten. Mit 1.041 Betten nehmen das RBK, seine Standorte Klinik Charlottenhaus und RBK Lungenzentrum Stuttgart (Klinik Schillerhöhe) sowie die Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit über 3.000 Mitarbeitenden gehören 17 Fachabteilungen in verschiedenen medizinischen Zentren, ein Bildungszentrum und Forschungsinstitute. Für Mitarbeitende bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Aufgaben

Es werden sowohl Assistenzärzt/-innen zu Beginn der Weiterbildung bzw. in der fortgeschrittenen Weiterbildung zum Facharzt Innere Medizin oder Allgemeinmedizin, als auch Ärzt/-innen für Schwerpunktweiterbildungen in den jeweiligen Bereichen der Inneren Medizin gesucht. Das ZIM verfügt über insgesamt 430 Betten mit einem breiten Spektrum internistischer Fachdisziplinen - damit gehören wir zu den größten internistischen Weiterbildungs­verbünden in Deutschland. Berufsanfänger/-innen starten für ein Jahr in einer Stammabtei­lung und beginnen dann eine Rotation zur Vervollständigung der Weiterbildung, inklusive Intensivstation und Notaufnahmezentrum. Für Quereinsteiger/-innen mit bereits anrechenbaren Weiterbildungszeiten wird der Ausbildungsplan individuell angepasst. Die abteilungsübergreifende Rotationsplanung und -koordination ge­schieht durch die Assistenzärzt/-innen des RBK in Eigenregie (www.rbk.de). Die folgenden Schwerpunktabteilungen, in denen entsprechende Facharztkompetenzen erworben werden können, stehen zur Verfügung: Hämatologie und Onkologie (inkl. Palliativmedizin) (Leitung: Prof. Kopp) Kardiologie und Angiologie (Leitung: Prof. Bekeredjian) Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie (Leitung: Prof. Ketteler) Gastroenterologie (Leitung: Prof. Schmidt) Akutgeriatrie und geriatrische Rehabilitation (Leitung: Prof. Ketteler, Prof. Rapp) Pneumologie (Leitung: Prof. Neurohr) Pneumologische Onkologie (Leitung: Prof. Kopp) Psychosomatische Medizin (Leitung: Dr. PD Vitinius) Notaufnahmezentrum (Leitung: Dr. Wasser) Die internistische Intensivmedizin ist in der Kardiologie, die internistische Intermediate Care Station (IMC) in der Gastroenterologie verankert. Innerhalb der Fachabteilungen haben Sie die Gelegenheit eine hochkomplexe inva­sive Endoskopieabteilung, eine fortschrittlichste Kardiologie inkl. Rhythmologie und Klappeninterventionen kennenzulernen. Zudem bieten wir die Möglichkeit der Zusammenarbeit mit großer Herzchirurgie, einer um­fassenden Onkologie mit Stammzelltransplantationen/ Tagesklinik sowie einen großen Dialysebereich mit Nierenbiopsien/Sprechstunde an. Des Weiteren können Sie in unserer komplexen Nephrologie, einer leistungsfähigen Pulmologie, einer Molekularen Onkologie mit individualisierter Tumortherapie sowie einer wertebasierten Altersmedizin mitwirken.

Profil

Sie sind Assistenzarzt (m/w/d) mit Interesse an der Weiterbildung in der Inneren Medizin bzw. Allgemeinmedizin Sie streben entweder bereits ein Facharztziel in einer der Disziplinen an, oder Sie sind diesbezüglich offen und erhoffen sich weitere Orientierung durch Einsatz in der klinischen Praxis Perfekte Deutschkenntnisse (Niveau C2) in Wort und Schrift

Wir bieten

Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem modernen Umfeld Volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Innere Medizin und den Schwerpunktdisziplinen, anteilige Weiterbildungsermächtigung in der Allgemeinmedizin Mitarbeit in engagierten Teams, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung Eine attraktive Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Als forschungsaktives Stiftungskrankenhaus fördern wir wissenschaftliches Interesse, bspw. durch die Vergabe von Stipendien zur Forschung und Qualifizierung, inkl. der Möglichkeit zur Promotion und ggf. Habilitation Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH