Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) Nuklearmedizin mit Beteiligung im MVZ (Übernahme von 50% KV-Sitz)

Stuttgart
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Das Robert-Bosch-Krankenhaus (RBK) ist eine Einrichtung des Bosch Health Campus der Robert Bosch Stiftung mit mehreren Standorten in Stuttgart. Als Krankenhaus der Zentralversorgung mit Funktionen der Maximalversorgung und 1.191 Betten nimmt das RBK mit dem RBK Lungenzentrum Stuttgart, dem Robert-Bosch-Krankenhaus Standort City sowie der Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Jahr bis zu 40.000 Patienten stationär auf. Zum Krankenhausbetrieb mit über 3.000 Mitarbeitenden gehören 20 Fachabteilungen, über 15 Medizinische Zentren, ein Bildungszentrum sowie eine Beteiligung an einem weiteren Aus- und Weiterbildungszentrum. Der Bosch Health Campus umfasst neben dem RBK alle Forschungsinstitute und Förderaktivitäten der Robert Bosch Stiftung im Bereich Gesundheit. Für Mitarbeitende bieten sich in dieser Struktur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Für die Abteilung Radiologie und Nuklearmedizin am RBK Stuttgart suchen wir für die Sektion Nuklearmedizin mit MVZ eine/n Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) in Vollzeit mit Beteiligung im MVZ (Übernahme von 50% KV-Sitz) . Wir bieten das gesamte Spektrum konventioneller nuklearmedizinischer Untersuchungsmethoden (Szintigraphien und SPECT) an. Besonderer Schwerpunkt ist die Hybridbildgebung mit PET/CT. Zudem bieten wir im Rahmen des MVZ das gesamte Spektrum der MRT-Diagnostik an. Außerdem steht uns eine hochmoderne Therapiestation zur Verfügung. Dabei steht die Versorgung onkologischer Patienten im Vordergrund.

Aufgaben

Stellenbeschreibung Eigenständige Durchführung aller gängigen nuklearmedizinischen diagnostischen Untersuchungs- und Therapieverfahren Teaching und Supervision der Assistenzärzte Eigenverantwortliche Übernahme struktureller Aufgaben in der Abteilungsorganisation Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten sowie Vertretung in onkologischen Fallkonferenzen Kooperation und fachlicher Austausch mit dem medizinisch-technischen Personal (MTRs) und der Abteilung für Medizinische Physik

Profil

Anerkennung als Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Nuklearmedizin, bevorzugt Doppelfacharzt/-ärztin für Nuklearmedizin und Radiologie Promotion erwünscht Erfahrung im gesamten Spektrum der konventionellen nuklearmedizinischen Diagnostik und auch in der Hybriddiagnostik (PET/CT) Erfahrung im Bereich der nuklearmedizinischen Therapie (Radiojodtherapie, Radiorezeptortherapie, SIRT) Selbstständige, analytische und konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und Teamfähigkeit

Wir bieten

Verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer modernen Nuklearmedizin in einem Haus der Maximalversorgung Mitarbeit in einem engagierten Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und Unterstützung Eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung sowie ein bezuschusstes Jobticket Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen Bei Bedarf Mitarbeiterwohnungen sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe
Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH